Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

23.11.2017
Tabellenschlusslicht Gommersdorf erwartet den VfR
ATIK-ELF STREBT AUSWÄRTSSIEG AN

(sw) Wenn am Sonntag um 15 Uhr die Verbandsligisten aus Gommersdorf und Mannheim aufeinandertreffen, ist der Vereinsname "VfR" mit das einzige, was die beiden Teams aktuell verbindet. Der Aufsteiger aus der Landesliga Odenwald steht nämlich auch nach 14 Partien noch ohne Sieg da. Die Blau-Weiß-Roten liegen dagegen voll im Soll.

19.11.2017
Gegen Schwetzingen gewinnt der VfR trotz Rückstand
RASENSPIELER SITZEN FRIEDRICHSTAL IM NACKEN

(sw) Die Spitze der Verbandsliga Nordbaden ist am 14. Spieltag enger zusammengerückt. Der VfR Mannheim gewann ein lange Zeit enges Lokalderby gegen den SV 98 Schwetzingen mit 3:1 und liegt bei einem Spiel weniger nur noch 2 Punkte hinter Spitzenreiter Friedrichstal. Die Germania hatte zeitgleich das Topspiel gegen Eppingen trotz Überzahl mit 1:2 verloren.

26.09.2017
Neue Kunstrasenplätze im Jugend- & Sportzentrum eingeweiht
VFR MANNHEIM LEGT GRUNDSTEIN FÜR DIE ZUKUNFT

(sw) Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit: Exakt 5 Monate nach dem Beginn der Bauarbeiten konnte der VfR Mannheim auf dem Gelände des alten Uni-Platzes sein neues Jugend- und Sportzentrum einweihen, dessen Herz vor allem die beiden neuen Kunstrasenplätze darstellen.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Mittwoch, 24.05.2017

VfR verpflichtet neuen U23-Trainer

Helmut Hoffmann wird neuer Coach / Sichtungstraining am Montag

(sw) Der VfR Mannheim hat für die neue Saison einen neuen Trainer für seine U23 verpflichtet. Der 48-jährige Helmut Hoffmann übernimmt ab Juli das Amt in der 2. Mannschaft, unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Hoffmann war zuletzt als Co-Trainer des Oberligisten SpVgg Neckarelz und zuvor bei der U19 des LSC Ludwigshafen tätig.  Ihm zur Seite stehen, wird der 43-jährige gebürtige Mannheimer und ehemalige Bundesligaprofi Danny Winkler (7 Bundesligaspiele, 84 Zweitligaspiele, u.a. für den VfL Bochum), der als Co-Trainer fungiert. Schon bei der SpVgg Neckarelz arbeiteten beide übrigens gemeinsam, nur in umgekehrter Verantwortlichkeit.

Der VfR II hat mit einem Sieg am letzten Spieltag noch die kleine Chance, auf den drittletzten Platz der Kreisliga Mannheim zu klettern. Dieser berechtigt dann noch zum Klassenerhalt, wenn in der Landesliga Rhein-Neckar kein Team aus dem Fußballkreis Mannheim noch auf den Relegationsplatz abrutscht und gleichzeitig der Vizemeister der Kreisliga Mannheim in die Landesliga aufsteigt. Das letzte Saisonspiel der U23 gegen den MFC 08 Lindenhof findet am kommenden Sonntag um 18 Uhr im Rhein-Neckar-Stadion statt.

Für den Tag danach (Montag, 29.05.) hat der VfR für seine U23 ein Sichtungstraining terminiert. Interessierte und talentierte Spieler, die im kommenden Jahr die VfR-Nachwuchsmannschaft verstärken möchten, sind herzlich eingeladen. Das Training findet von 18.30 bis 20.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Hans-Reschke-Ufer statt. Treffpunkt ist um 18.15 Uhr am Umkleidegebäude auf dem Jugendgelände. Um vorige Anmeldung bei Serkan Zubari (0172/6212929) wird gebeten.



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

15. Spieltag

Sonntag - 26.11.2017 - 15.00 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2017/2018

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Jugend- & Sportzentrum