Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

21.08.2018
VfR muss zum Aufsteiger nach Heidelsheim
JETZT SOLLEN AUCH AUSWÄRTS PUNKTE HER!

(sw) Tief durchatmen konnte der VfR am vergangenen Sonntag, als nach dem 1:0 gegen den FV Lauda der erste Saisonsieg perfekt war. Viel Zeit zum Luft holen, bleibt den Rasenspielern aber nicht, denn bereits am morgigen Mittwoch steht der 3. Spieltag beim FC 07 Heidelsheim an. Mangels Flutlicht wird die Partie im Kraichgaustadion bereits um 18.15 Uhr angepfiffen.

20.08.2018
Rasenspieler gelingt 1:0-Sieg gegen Lauda
JOKER HAFFA ERLÖST DEN VFR

(sw) Durch einen knappen, aber hochverdienten 1:0-Erfolg im ersten Saisonheimspiel gegen den FV Lauda hat der VfR Mannheim seine ersten drei Punkte auf die Habenseite gebracht. Während man in der Defensive sicher stand, brauchte man vorne einfach wieder zu viele Torchancen. Marc Haffa sorgte in der 67. Minute dann für den erlösenden Siegtreffer.

15.08.2018
Interview mit Trainer Giuliano Tondo
U23 DES VFR VOR DEM SAISONSTART

(dp) Die Zweitvertretung des VfR Mannheim startet am Sonntag um 12.30 Uhr beim VfL Kurpfalz Neckarau II in die neue Saison der Kreisklasse A1. Die U23 soll eine besondere Rolle einnehmen, nämlich langfristig gesehen, einen talentierten Unterbau der 1. Mannschaft darstellen. Kurzfristig gilt es aber, das Team sowie deren Abläufe zu professionalisieren.

11.04.2018
Wöchentliches Stützpunkttraining ab 27. April im Nachwuchszentrum
1. FUSSBALLSCHULE RHEIN-NECKAR TRAINIERT BEIM VFR

(sw) Ab diesem Frühjahr hat die 1. Fußballschule Rhein-Neckar einen neuen Standort für ihren Stützpunkt Mannheim gefunden. Ab dem 27. April gibt es (fast) jeden Freitag von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr zwei Fördertrainingseinheiten im Nachwuchszentrum des VfR Mannheim. Mehr Infos hierzu gibt es auf der FSRN-Homepage.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Montag, 14.08.2017

Kantersieg im letzten Testspiel

VfR gewinnt gegen den ASC Neuenheim mit 5:0

(sw) Eine Woche vor dem mit Spannung erwarteten Saisonauftakt der Verbandsliga Nordbaden gegen den FV Fortuna Heddesheim absolvierte der VfR Mannheim sein letztes Testspiel der Sommervorbereitung. Gegen den Landesligisten ASC Neuenheim stand am Ende ein klarer 5:0-Erfolg.

Der zeichnete sich in dieser Höhe zu Beginn noch nicht ab. Obwohl es dafür auch schon in der 1. Halbzeit reichlich gute Chancen gegeben hätte. Ein Kopfball von Norman Refior lenkte der Gästekeeper an die Latte, Timo Gebhardt verfehlte ebenfalls per Kopf das Gehäuse nur knapp, Steffen Kochendörfers Schuss wurde von der Linie gekratzt und zu guter Letzt scheiterte Refior auch ein zweites Mal am Schlussmann.

Im zweiten Durchgang brach Gebhardt dann den Bann mit einem Abstauber zum 1:0 (64.). Daniel Herm erhöhte in der 78. Minute auf 2:0 und Marcel Gruber legte nach schönem Kombinationsspiel das 3:0 aus 12 Metern nach (84.). Erneut Herm verwertete zwei Minuten später eine Flanke von Piero Adragna volley zum 4:0 (86.) und der krönende Abschluss blieb Kapitän Ajdin Zeric mit einem Weitschuss aus über 20 Metern und dem 5:0-Endstand vorbehalten (90.).



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

3. Spieltag

Mittwoch - 22.08.2018 - 18.15 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2018/2019

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum