Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

17.01.2018
Zweiter Casinoabend zugunsten der Jugend
BEIM VFR ROLLT DIE KUGEL

(tk) Erleben Sie mit uns den 2. Casino-Abend im VIP-Bereich des VfR Mannheim am Samstag, 20. Januar 2018 ab 19.30 Uhr. Powered by NiKA und mit freundlicher Unterstützung des American Cocktail Service (ACS). Ob Black Jack, Roulette oder Poker – spielen Sie um attraktive Sachpreise und unterstützen Sie mit Ihrem Einsatz unser neues Jugend- und Sportzentrum.

12.01.2018
Mittelfeldspieler kommt aus Heddesheim / Montag Trainingsauftakt
NSOWAH ZURÜCK BEIM VFR

(sw) Wenn der Verbandsliga-Spitzenreiter VfR Mannheim am kommenden Montag in die Wintervorbereitung startet, wird ein alter Bekannter mit dabei sein. Vom FV Fortuna Heddesheim kehrt Nelson Nsowah nach fünfeinhalb Jahren zurück an seine alte Wirkungsstätte.

06.01.2018
VfR landet beim Sparkassen-Cup auf Platz 3
DERBYSIEG IM KLEINEN FINALE

(sw) Einen hervorragenden 3. Platz erreichte der VfR Mannheim beim Sparkassen-Cup des SV Sandhausen. Im kleinen Finale schlugen die Rasenspieler wie schon in der Vorrunde den SV Waldhof. Trotz 0:2-Rückstand hieß es am Ende 3:2 für die Atik-Elf. Ein gelungener Start ins Jahr 2018.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Montag, 14.08.2017

Kantersieg im letzten Testspiel

VfR gewinnt gegen den ASC Neuenheim mit 5:0

(sw) Eine Woche vor dem mit Spannung erwarteten Saisonauftakt der Verbandsliga Nordbaden gegen den FV Fortuna Heddesheim absolvierte der VfR Mannheim sein letztes Testspiel der Sommervorbereitung. Gegen den Landesligisten ASC Neuenheim stand am Ende ein klarer 5:0-Erfolg.

Der zeichnete sich in dieser Höhe zu Beginn noch nicht ab. Obwohl es dafür auch schon in der 1. Halbzeit reichlich gute Chancen gegeben hätte. Ein Kopfball von Norman Refior lenkte der Gästekeeper an die Latte, Timo Gebhardt verfehlte ebenfalls per Kopf das Gehäuse nur knapp, Steffen Kochendörfers Schuss wurde von der Linie gekratzt und zu guter Letzt scheiterte Refior auch ein zweites Mal am Schlussmann.

Im zweiten Durchgang brach Gebhardt dann den Bann mit einem Abstauber zum 1:0 (64.). Daniel Herm erhöhte in der 78. Minute auf 2:0 und Marcel Gruber legte nach schönem Kombinationsspiel das 3:0 aus 12 Metern nach (84.). Erneut Herm verwertete zwei Minuten später eine Flanke von Piero Adragna volley zum 4:0 (86.) und der krönende Abschluss blieb Kapitän Ajdin Zeric mit einem Weitschuss aus über 20 Metern und dem 5:0-Endstand vorbehalten (90.).



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

16. Spieltag (Nachholspiel)

Samstag - 24.02.2018 - 14.30 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2017/2018

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Jugend- & Sportzentrum