Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

17.01.2018
Zweiter Casinoabend zugunsten der Jugend
BEIM VFR ROLLT DIE KUGEL

(tk) Erleben Sie mit uns den 2. Casino-Abend im VIP-Bereich des VfR Mannheim am Samstag, 20. Januar 2018 ab 19.30 Uhr. Powered by NiKA und mit freundlicher Unterstützung des American Cocktail Service (ACS). Ob Black Jack, Roulette oder Poker – spielen Sie um attraktive Sachpreise und unterstützen Sie mit Ihrem Einsatz unser neues Jugend- und Sportzentrum.

12.01.2018
Mittelfeldspieler kommt aus Heddesheim / Montag Trainingsauftakt
NSOWAH ZURÜCK BEIM VFR

(sw) Wenn der Verbandsliga-Spitzenreiter VfR Mannheim am kommenden Montag in die Wintervorbereitung startet, wird ein alter Bekannter mit dabei sein. Vom FV Fortuna Heddesheim kehrt Nelson Nsowah nach fünfeinhalb Jahren zurück an seine alte Wirkungsstätte.

06.01.2018
VfR landet beim Sparkassen-Cup auf Platz 3
DERBYSIEG IM KLEINEN FINALE

(sw) Einen hervorragenden 3. Platz erreichte der VfR Mannheim beim Sparkassen-Cup des SV Sandhausen. Im kleinen Finale schlugen die Rasenspieler wie schon in der Vorrunde den SV Waldhof. Trotz 0:2-Rückstand hieß es am Ende 3:2 für die Atik-Elf. Ein gelungener Start ins Jahr 2018.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Mittwoch, 18.10.2017

Rasenspieler wollen vorlegen!

VfR empfängt am Freitag auswärtsstarken FC Zuzenhausen

(sw) Wie schon vor zwei Wochen gegen Neckarelz eröffnet der VfR Mannheim auch am kommenden Freitagabend um 19.30 Uhr den Verbandsligaspieltag. Zu Gast im Rhein-Neckar-Stadion ist diesmal der auswärtsstarke FC Zuzenhausen, der den Rasenspielern in der vergangenen Saison gleich in beiden Duellen ein Bein stellte (0:2, 2:3)! Das müssen die Schützlinge von Trainer Hakan Atik diesmal zu verhindern wissen!

Es dauerte eine Weile bis der FC Zuzenhausen in der laufenden Runde an Fahrt aufnahm. Nach zwei Niederlagen und einem Remis zum Saisonstart feierte man erst am 4. Spieltag den ersten Sieg. Seither hat das Team von Trainer Dietmar Zuleger alle Auswärtsspiele gewonnen. Unter anderem gelang beim FV Fortuna Heddesheim ein 2:1-Erfolg. Trotz der schwachen Heimbilanz mit nur 4 Punkten in 5 Spielen rangieren die Kraichgauer derzeit auf Platz 7. Über die Hälfte der 16 Tore erzielten die beiden FC-Stürmer Dominik Zuleger (5) und Christopher Wild (4) auf die die Rasenspieler besonders aufpassen müssen.

Seit 2009 trafen die Blau-Weiß-Roten insgesamt vier Mal zuhause auf den FC Zuzenhausen und nur in der Aufstiegssaison 2010/2011 gelang dem VfR ein dreifacher Punktgewinn. Diesen hat die Atik-Elf auch diesmal bitter nötig, will man am Tabellenführer aus Friedrichstal weiter dran bleiben. Für die Mannheimer spricht jedenfalls die bisherige Heimstärke. Mit einem Torverhältnis von 13:2 wurden alle vier Spiele im Rhein-Neckar-Stadion gewonnen. Gegen die Kraichgauer soll nun der fünfte Heimsieg unter Dach und Fach gebracht werden.



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

16. Spieltag (Nachholspiel)

Samstag - 24.02.2018 - 14.30 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2017/2018

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Jugend- & Sportzentrum