Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

04.12.2017
Derby zwischen Heddesheim und VfR erst 2018
TOPSPIEL NEU TERMINIERT

(sw) Das am gestrigen Sonntag wegen Schneefalls ausgefallene erste Rückrundenspiel der Verbandsliga Nordbaden zwischen dem FV Fortuna Heddesheim und dem VfR Mannheim wurde am heutigen Montag neu terminiert. Beide Vereine einigten sich auf einen Termin im neuen Jahr. Das Topspiel findet nunmehr am Samstag, 24.02.2018 um 14.30 Uhr statt.

30.11.2017
Gartenstadt und der VfR liefern sich hochklassiges Stadtduell
600 DERBYZUSCHAUER SEHEN GERECHTES REMIS

(sw) Nachdem vor über 2 Wochen der erste Anlauf für das Stadtderby zwischen dem VfB Gartenstadt und dem VfR Mannheim noch buchstäblich ins Wasser gefallen war, nahmen am gestrigen Abend 600 Zuschauer die für diese Jahreszeit tollen äußeren Bedingungen zum Anlass, diesem Kräftemessen beizuwohnen. Sie sollten nicht enttäuscht werden.

26.09.2017
Neue Kunstrasenplätze im Jugend- & Sportzentrum eingeweiht
VFR MANNHEIM LEGT GRUNDSTEIN FÜR DIE ZUKUNFT

(sw) Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit: Exakt 5 Monate nach dem Beginn der Bauarbeiten konnte der VfR Mannheim auf dem Gelände des alten Uni-Platzes sein neues Jugend- und Sportzentrum einweihen, dessen Herz vor allem die beiden neuen Kunstrasenplätze darstellen.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Donnerstag, 23.11.2017

Atik-Elf strebt Auswärtssieg an

Tabellenschlusslicht Gommersdorf erwartet den VfR

(sw) Wenn am Sonntag um 15 Uhr die Verbandsligisten aus Gommersdorf und Mannheim aufeinandertreffen, ist der Vereinsname "VfR" mit das einzige, was die beiden Teams aktuell verbindet. Der Aufsteiger aus der Landesliga Odenwald steht nämlich auch nach 14 Partien noch ohne Sieg da. Die Blau-Weiß-Roten liegen dagegen mit 30 Punkten und Rang 2 voll im Soll.

Die 1946 gegründeten Rasenspieler aus dem Stadtteil von Krautheim haben sich in den letzten Jahren zur Fahrstuhlmannschaft entwickelt. Nach vielen Jahren der Zugehörigkeit zur Landesliga gelang 2013 die Meisterschaft und der Aufstieg in die Verbandsliga, die jedoch schon nach einer Saison wieder verlassen werden musste. Nach dem direkten Wiederaufstieg in 2015, wurde man erneut nach nur einem Jahr in Badens höchster Spielklasse wieder zurückgereicht. Und auch beim dritten Versuch, der Verbandsliga endlich mal länger als nur eine Runde treu zu bleiben, läuft derzeit alles auf den direkten Wiederabstieg hinaus. Sowohl zuhause als auch auswärts reichte es bisher nur zu jeweils zwei Unentschieden. Schon jetzt liegt der VfR satte 11 Punkte hinter dem Relegationsplatz. Mit nur 13 eigenen Treffern stellt man zudem den schwächsten Angriff der Liga.

Die Mannheimer Rasenspieler gehen deshalb natürlich als klarer Favorit in die Partie. Ein Selbstläufer wird das Spiel jedoch auf keinen Fall. Bis auf das klare 0:4 gegen Bruchsal konnten die Gommersdorfer den Gegnern zuhause immer Paroli bieten. Gegen Friedrichstal (2:3) fiel die Heimniederlage deshalb genauso knapp aus wie gegen Heidelberg (1:2). Gegen die Vereine aus dem Mannheimer Fußballkreis reichte es sogar zu zwei Remis (Gartenstadt 2:2, Heddesheim 0:0).

Auf dem in dieser Jahreszeit hoffentlich bespielbaren Naturrasen in Gommersdorf muss die Atik-Elf also auch wieder alles geben, vor allem weil man auswärts (2-3-1) bisher nicht so stark punkten konnte wie zuhause (7-0-0). So blieb man vier Mal in Folge in der Fremde ohne Sieg. Diese Serie wollen die Mannheimer am Sonntag nun positiv beenden.



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

16. Spieltag

Samstag - 24.02.2018 - 14.30 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2017/2018

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Jugend- & Sportzentrum