Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

10.01.2019
Veränderungen im Kader / 7 Testspiele geplant
VFR STARTET IN DIE WINTERVORBEREITUNG

(sw) Mit einem tollen 4. Platz beim Sparkassen-Cup des SV Sandhausen startete der VfR Mannheim am vergangenen Wochenende ins Jahr 2019. Am kommenden Samstag beginnt um 10.30 Uhr dann auch draußen die Vorbereitung auf die restliche Verbandsliga-Saison. Mit 4 Zu- und 6 Abgängen gab es im Kader der Rasenspieler einige Veränderungen.

10.12.2018
VfR-Cheftrainer Serkan Secerli im Interview
"WIR HABEN EINE RIESENCHANCE"

(dp/sw) Die 1. Mannschaft des VfR Mannheim befindet sich in der Winterpause und belegt zum Abschluss des Jahres den 3. Platz der Verbandsliga Nordbaden mit 2 Punkten Rückstand auf die beiden punktgleichen Teams aus Sandhausen und Gartenstadt. Ein guter Zeitpunkt für ein Interview mit dem VfR-Cheftrainer Serkan Secerli.

01.12.2018
Berichte aus der Nachwuchsabteilung der Rasenspieler
WOCHENRÜCKBLICK VFR-JUGEND

(dp) Am vergangenen Sonntag empfing die U23 des VfR Mannheim den FC Viktoria Neckarhausen zum Ligaduell. Für unsere Mannschaft ging es darum, den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Mit einem weiteren Sieg konnte die Tondo-Elf ein erneutes Ausrufezeichen setzen. Viel wichtiger war aber, dass die Zuschauer erneut eine deutliche Handschrift auf dem Platz sahen.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Mittwoch, 03.01.2018

Rasenspieler starten ins neue Jahr

Sparkassen-Cup am Wochenende / Trainingsbeginn am 15. Januar

(sw) Die besten Wünsche für das neue Jahr sendet der VfR Mannheim all seinen Sponsoren, Mitgliedern, Fans, Trainern und Aktiven. Auch in 2018 lässt das erste Highlight nicht lange auf sich warten. Denn auch bei der 18. Auflage des Rhein-Neckar-Hallenfußballturniers sind die Rasenspieler wieder mit am Start.

Das Hallenturnier des SV Sandhausen um den Sparkassen-Cup findet am 5. und 6. Januar in der Neurotthalle Ketsch statt und beschert dem VfR neben dem Derby gegen den SV Waldhof (Freitag, 19.16 Uhr) Vorrundenspiele gegen die FT Kirchheim (Freitag, 20.58 Uhr) und die SpVgg 06 Ketsch (Samstag, 15.25 Uhr). Die Viertelfinalpartien beginnen am Samstag ab 16.35 Uhr. Das Finale findet um 20.00 Uhr statt.

Dieses Jahr nicht dabei sind die Blau-Weiß-Roten dagegen beim Mannheimer MorgenMasters. Da die Veranstalter nur noch den Titelverteidiger für das Finalturnier gesetzt haben, hätten die Rasenspieler durch die Qualifikationsturniere gemusst. Diese Mehrbelastung und das damit verbundene erhöhte Verletzungsrisiko wollten die VfR-Verantwortlichen nicht eingehen. Auch der Neujahrsempfang der Stadt Mannheim am 6. Januar findet erstmals seit vielen Jahren aus zeitlichen und organisatorischen Gründen ohne einen Stand des VfR-Fanclubs statt.

Den Trainingsbeginn der 1. Mannschaft hat Cheftrainer Hakan Atik auf den 15. Januar festgelegt. Ab dem 24. Januar beginnt eine Serie von insgesamt 7 Vorbereitungsspielen, u.a. gegen die Regionalligisten Wormatia Worms und Astoria Walldorf. Am 24. Februar geht es schließlich wieder ans Eingemachte. Dann steht das Verbandsliga-Nachholspiel beim FV Fortuna Heddesheim an.

Die Vorbereitungsspiele im Überblick:

MI 24.01.2018 18:30   VfR - VfR Wormatia Worms (RL)

SA 27.01.2018 offen    FC Astoria Walldorf (RL) - VfR

MI 31.01.2018 19:00   VfR - FC Astoria Walldorf II (OL)

SA 03.02.2018 14:00   VfR - Neckarsulmer SU (OL)

DI 06.02.2018 19:00   ASC Neuenheim (LL) - VfR

SA 10.02.2018 14:00   TSG 62/09 Weinheim (OL) - VfR

SA 17.02.2018 14:00   VfR - TSV Wieblingen (LL)



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

20. Spieltag

Samstag - 02.03.2019 - 15.00 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2018/2019

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum