Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

10.01.2019
Veränderungen im Kader / 7 Testspiele geplant
VFR STARTET IN DIE WINTERVORBEREITUNG

(sw) Mit einem tollen 4. Platz beim Sparkassen-Cup des SV Sandhausen startete der VfR Mannheim am vergangenen Wochenende ins Jahr 2019. Am kommenden Samstag beginnt um 10.30 Uhr dann auch draußen die Vorbereitung auf die restliche Verbandsliga-Saison. Mit 4 Zu- und 6 Abgängen gab es im Kader der Rasenspieler einige Veränderungen.

10.12.2018
VfR-Cheftrainer Serkan Secerli im Interview
"WIR HABEN EINE RIESENCHANCE"

(dp/sw) Die 1. Mannschaft des VfR Mannheim befindet sich in der Winterpause und belegt zum Abschluss des Jahres den 3. Platz der Verbandsliga Nordbaden mit 2 Punkten Rückstand auf die beiden punktgleichen Teams aus Sandhausen und Gartenstadt. Ein guter Zeitpunkt für ein Interview mit dem VfR-Cheftrainer Serkan Secerli.

01.12.2018
Berichte aus der Nachwuchsabteilung der Rasenspieler
WOCHENRÜCKBLICK VFR-JUGEND

(dp) Am vergangenen Sonntag empfing die U23 des VfR Mannheim den FC Viktoria Neckarhausen zum Ligaduell. Für unsere Mannschaft ging es darum, den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Mit einem weiteren Sieg konnte die Tondo-Elf ein erneutes Ausrufezeichen setzen. Viel wichtiger war aber, dass die Zuschauer erneut eine deutliche Handschrift auf dem Platz sahen.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Freitag, 02.02.2018

Hoher Besuch überrascht kleine Nachwuchskicker

TANIS-CUP 2018: Stadtprinzenpaar zu Gast beim Hallen-Jugendturnier – über 500 teilnehmende Kinder an zwei Tagen

(tk) Es war gleich der erste Termin des Tages für das Mannheimer Stadtprinzenpaar Miriam I. und Marcus I. von Blitz und Blank: der TANIS-CUP 2018. Pünktlich um 10 Uhr trafen die beiden mit ihrem Gefolge am 27. Januar in der Rhein-Neckar-Halle Mannheim ein und schauten in viele freudig überraschte Augen. Nach mehreren begeisterten Ahoi-Rufen wurde das Stadtprinzenpaar von den Offiziellen des VfR Mannheim und des Jugend-Fördervereins "Soccer Kids" begrüßt, welche die Ausrichter des inzwischen schon 6. Hallen-Fußballturniers für Jugendmannschaften waren.

Auch Nuri Tanis, der mit seiner Firma TANIS Professional der Namensgeber des Turniers ist, war beim Budenzauber vor Ort und hieß die beiden herzlich willkommen. Danach ging es dann nach einer kurzen Stärkung im VIP-Raum des VfR direkt runter auf das Spielfeld der Halle für die feierliche Begrüßung vor allen Teilnehmern und Gästen. Miriam I. und Marcus I. bedankten sich für die Einladung und stellten kurz ihre Kampagnen vor, die beide einem guten Zweck dienen. Das Stadtprinzenpaar verzichtet bekanntlich auf persönliche Geschenke und bittet stattdessen um Spenden. Miriam hilft mit den gesammelten Spenden dem Förderverein des St. Vincent Hospiz in Mannheim. Marcus unterstützt das neue VfR-Nachwuchszentrum, damit Kinder und Jugendliche neue Trainings- und Spielmöglichkeiten sowie das richtige Umfeld bekommen, um sich gut entwickeln zu können. Der erste Spender des Tages war dann gleich Nuri Tanis, der sich auch in anderen Bereichen für das Wohl von Kindern engagiert.

Selbstverständlich durfte das Stadtprinzenpaar beim Hallenturnier auch zeigen, wie es mit seinen fußballerischen Fähigkeiten aussieht, und Miriam I. begeisterte die Zuschauer mit einem beherzten Schuss ins Tor. Nach einem erneuten kurzen Aufenthalt im VIP-Raum des VfR mussten Miriam I. und Marcus I. mit ihrem Gefolge dann weiterziehen, schließlich standen ja noch weitere Termine an.

Beim TANIS-CUP ging es ebenfalls weiter im Programm, um den detailliert ausgearbeiteten Spielplan einzuhalten. Dieser war wie immer notwendig, da nicht weniger als 50 Mannschaften angemeldet waren, womit das zweitägige Fußball-Event zu den größten Hallen-Jugendturnieren der Region zählt. Das D-Junioren-Turnier gewann die Mannschaft der SG Angelbachtal, bei den E-Junioren siegten im Turnier 1 der SV Pfingstweide und im Turnier 2 der TSV Amicitia Viernheim. Bei den Spielfesten der F-Junioren und den Bambinis wurden wie üblich keine Sieger ausgespielt. Unterstützt wurde der TANIS-CUP 2018 von 18 Unternehmen aus der Region. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt. Die Erlöse gehen an einen guten Zweck und kommen wie die gesammelten Spenden der Stadtprinzen-Kampagne dem neuen VfR-Nachwuchszentrum zugute.



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

20. Spieltag

Samstag - 02.03.2019 - 15.00 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2018/2019

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum