Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

20.02.2020
VfR setzt sich mit 3:1 gegen den FC Victoria Bammental durch
Generalprobe geglückt

(mk) An einem kalten und ungemütlichen Mittwochabend präsentierten sich die Rasenspieler von Beginn an hellwach. Keine zwei Minuten waren gespielt, da netzte Harun Solak nach einer Vorarbeit von Bartosz Franke zum ersten Mal in dieser Partie ein.

 

16.02.2020
Personell gebeutelte Rasenspieler setzen sich mit 2:0 durch
Oberligisten FV Dudenhofen bezwungen

(mk) Mit einer überzeugenden und disziplinierten Mannschaftsleistung dürfte der VfR den Kulminationspunkt der Wintervorbereitung erreicht haben. Gegen den rheinland-pfälzischen Oberligisten FV Dudenhofen setzte sich die Mannschaft von Hakan Atik verdient mit 2:0 durch.

 

14.02.2020
Toptorjäger Cihad Ilhan für kommende Saison geholt
Nächster Sommertransfer perfekt

(mk) Mit Cihad Ilhan (28) hat der VfR Mannheim für die Saison 2020/2021 den nächsten Spieler an die Theodor-Heuss-Anlage gelotst. Ilhan war bereits in der Oberligarunde 2012/2013 am Ball der Rasenspieler und netzte damals 13 Mal für die Blau-Weiß-Roten ein.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Montag, 28.05.2018

Vom internationalen Fieber infiziert

Sven Gadow beim "North Limburg Cup" in den Niederlanden


Das Mannheimer Schiedsrichtergespann um Adem Muliqi (Ilvesheim, m.) mit Sven Gadow (Mannheim, li.) und Deniz Kücükkaya (Weinheim, re.) vor dem Finale der U14-Mannschaften

(sg) Nach seinem ersten internationalen Auftritt bei den Easter Open 2018 in den Niederlanden vor wenigen Wochen, reiste Schiedsrichter-Abteilungsleiter Sven Gadow über das Pfingstwochenende erneut zu unseren Nachbarn, um dort am diesjährigen North Limburg Cup teilzunehmen. Zum 13. Mal durften sich dort Jugendmannschaften aus 7 Ländern in sportlichen Duellen messen.

130 Teams verteilten sich dabei auf Sportanlagen in 4 niederländischen Gemeinden. Der Deutsche Fußball Bund (DFB) entsandte entgegen dem bereits absolvierten Osterturnier zu dieser Veranstaltung "nur" 15 Schiedsrichter, welche sich auf Hamburg (1), Brandenburg (3), Sachsen-Anhalt (1), Niederrhein (6) und Baden (4) verteilten. Aufgrund ihrer sehr guten Leistungen bei den Easter Open reisten aus der Mannheimer Kreisschiedsrichtervereinigung erneut Deniz Kücükkaya (TSG 62/09 Weinheim), Fabian Szelmann (SKV Sandhofen) und Adem Muliqi (SpVgg 03 Ilvesheim) mit ins etwa 380 km entfernte Gennep.

Dort leitete Sven Gadow auf der Sportanlage des FC Vitesse 08 am Pfingstsamstag 6 Partien in den jeweiligen Vorrundengruppen unterschiedlichster Altersklassen. Am Pfingstsonntag wechselten dann 3 der 4 Mannheimer Unparteiischen auf die Sportanlage der Nachbargemeinde Heijen, um dort gemeinsam mit Markus Piepenbrock (Essen) die Finalspiele zu leiten. So standen für Sven Gadow bei hochsommerlichen Temperaturen wiederum 7 Partien an, welche mit dem Finale endeten. Dieses assistierte er gemeinsam mit Deniz Kücükkaya bei Adem Muliqi, welcher somit zum ersten Mal in seiner noch jungen Schiedsrichterlaufbahn in den Genuss einer Gespannsspielleitung kam und diese anspruchsvolle Aufgabe hervorragend meisterte. Somit durften alle Mannheimer Unparteiischen abermals nach einem absolut gelungenen Turnier mit neuen und schönen Eindrücken mit der berechtigten Hoffnung die Heimreise antreten, im kommenden Jahr wieder dabei zu sein.



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
Dritte

20. Spieltag

Samstag - 29.02.2020 - 15.00 Uhr
- : -
bfv-Verbandsliga 2019/2020

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum