Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

22.03.2019
Verfolgerduell der Rasenspieler bei der U23 des FC-Astoria
VFR WILL "WALLDORF-FLUCH" BEENDEN

(mk) Neun Spiele, neun Niederlagen. So lautet die verheerende Bilanz des VfR, wenn er zu Gast in Walldorf war. Die ultramoderne Sportanlage an der Schwetzinger Straße erwies sich in der Vergangenheit keinesfalls als glorreicher Ort für die Rasenspieler. Wird es der Secerli-Elf im zehnten Anlauf endlich gelingen, diesen Fluch zu beenden?

19.03.2019
Kinder erlebten Freude, Spaß und Spiel bei herrlichem Fußballwetter
VFR-FASCHINGSCAMP EIN VOLLER ERFOLG

(dp) In der Faschingswoche, Anfang März, veranstaltete der VfR erneut eines seiner sehr beliebten Fußballcamps. Diesmal betreuten die Rasenspieler rund 15 Kinder pro Tag. "Wir halten die Gruppengröße bewusst limitiert, so dass wir den Kindern eine individuelle Förderung gewährleisten können", äußerte sich Christian Kühnle, 1. Vorsitzender des Jugend-Fördervereins Soccer Kids.

17.03.2019
Rasenspieler mit bitterer 1:2-Heimpleite
EPPINGEN DREHT DAS SPIEL

(mk) Einen rabenschwarzen Tag erlebten die Spieler und Fans des VfR Mannheim im Rhein-Neckar- Stadion. Aufgrund einer 1:2-Niederlage gegen den VfB Eppingen mussten die Rasenspieler den zweiten Tabellenplatz an die U23 des SV Sandhausen abgeben und mit ansehen, wie der Abstand gegenüber dem Tabellenführer VfB Gartenstadt auf 5 Punkte anwuchs.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Freitag, 10.01.2019

VfR startet in die Wintervorbereitung

Veränderungen im Kader / 7 Testspiele geplant

(sw) Mit einem tollen 4. Platz beim Sparkassen-Cup des SV Sandhausen startete der VfR Mannheim am vergangenen Wochenende ins Jahr 2019. Am kommenden Samstag beginnt um 10.30 Uhr dann auch draußen die Vorbereitung auf die restliche Verbandsliga-Saison. Mit 4 Zu- und 6 Abgängen gab es im Kader der Rasenspieler einige Veränderungen. Neben der Teilnahme beim MorgenMasters stehen insgesamt 7 Testspiele auf dem Programm.

Neu beim VfR Mannheim sind ab sofort Jonathan Babari (20, Sturm, SV 98 Schwetzingen), Mahmut Cosgun (26, Mittelfeld, VfB Leimen), Daniel Olaoye (22, Mittelfeld, Nordvärmlands FF) und Arbnor Pacaj (18, Abwehr, VfR Aalen U19).

Nicht mehr im Verbandsligakader für die Rückrunde stehen Florian Djahini, Daniel Gulde, Christopher Hiller, Gianluca Mantel, Jonas Meier-Küster und Yigzaw Tesfagaber. Djahini ist inzwischen zum SV 98 Schwetzingen gewechselt. Die anderen Spieler werden in der Rückrunde der U23 angehören, sollten sie nicht noch mit einem Wechselwunsch auf den Verein zukommen.

Folgende Vorbereitungsspiele hat VfR-Cheftrainer Serkan Secerli vereinbart:

SA          19.01.2019          15:00     Neckarsulmer SU (OL) - VfR

SA          26.01.2019          13:00     VfR - SGV Freiberg U19

SO          03.02.2019          14:00     VfR - VfL Kurpfalz Neckarau (LL)

SA          09.02.2019          14:00     VfR - SV Spielberg (OL)

SO          17.02.2019          14:00     SpVgg 06 Ketsch (LL) - VfR

SA          23.02.2019          11:00     VfR - TuS Rüssingen (VL)

SO          24.02.2019          15:00     VfR - SG Wald-Michelbach (KOL)



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

23. Spieltag

Samstag - 23.03.2019 - 15.30 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2018/2019

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum