Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

23.04.2019
Bartosz Franke mit Doppelpack
3:1-HEIMSIEG GEGEN KIRCHHEIM

(mk) Nach anfänglichen Startschwierigkeiten setze sich der VfR am gestrigen Ostermontag souverän und standesgemäß mit 3:1 gegen das Tabellenschlusslicht SG Heidelberg-Kirchheim durch und konnte somit nach fünf sieglosen Partien hintereinander endlich mal wieder einen Dreier landen. Ob dieser Erfolg nun eine Trendwende eingeleitet hat, bleibt jedoch erst einmal abzuwarten, da auch diesmal nicht alles Gold war, was glänzte.

17.04.2019
Am Ostermontag gastiert die SG Heidelberg-Kirchheim
RASENSPIELER ERWARTEN SCHLUSSLICHT

(mk) Gegen die SG Heidelberg-Kirchheim steht der VfR am Ostermontag (17 Uhr) unter maximalem Erfolgsdruck. Der Tabellenletzte reist mit 3 Punkten aus 26 Spielen ins Rhein-Neckar-Stadion und trifft hierbei auf Rasenspieler, die seit fünf Begegnungen auf einen Sieg warten und dennoch als haushoher Favorit in die Partie gehen.

11.04.2019
Berichte aus dem Nachwuchszentrum der Rasenspieler
WOCHENRÜCKBLICK VFR-JUGEND

(dp) Die Zweitvertretung unserer Rasenspieler drehte am Wochenende mal so richtig auf. Das Tondo-Team gewann ihr Auswärtsspiel beim MFC 08 Lindenhof II mit 5:1. Dabei verlief die erste Hälfte noch ausgewogener, denn beide Teams tasteten sich zunächst vorsichtig ab, ehe der VfR das Zepter in die Hand nahm. Gegen Ende des ersten Durchgangs erzielten die Rasenspieler zwei verdiente Treffer.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Dienstag, 19.03.2019

VfR-Faschingscamp ein voller Erfolg

Kinder erlebten Freude, Spaß und Spiel bei herrlichem Fußballwetter

(dp) In der Faschingswoche, Anfang März, veranstaltete der VfR Mannheim erneut eines seiner sehr beliebten Fußballcamps. Diesmal betreuten die Rasenspieler rund 15 Kinder pro Tag. "Wir halten die Gruppengröße bewusst limitiert, so dass wir den Kindern eine individuelle Förderungsmöglichkeit gewährleisten können", äußerte sich Christian Kühnle, 1. Vorsitzender des Jugend-Fördervereins Soccer Kids.

Das Programm war sehr umfangreich, so erlebten die Kinder schöne Schulferien. Im Vordergrund der Camps des VfR Mannheim steht der Spaßfaktor, aber auch die individuelle Förderung der Kinder am Ball. Dafür ist kein anderer verantwortlich als Lars Andersson. Im Fußballkreis Mannheim genießt der erfahrene Nachwuchstrainer "Kultstatus". Äußerst beliebt bei Eltern und Kindern, vermittelt er Basis-Techniken auf hohem Niveau. Austragungsort war wie immer das VfR-Nachwuchszentrum. Hier finden die Nachwuchsspieler, Camp-Teilnehmer und Trainer des VfR Mannheim ideale und in der Region einzigartige Strukturen, um sich auf die sportlichen Aufgaben zu konzentrieren. "Das Nachwuchszentrum hat uns nochmal richtig gute Impulse gegeben. Wir spüren den Andrang an Kindern und Jugendlichen sehr", so Torben Scheuermann, er begleitete das Projekt federführend. Ernährungstechnisch gab es für die aktiven Sportler gesunde Nahrung wie Obst und Salat. 

Abgerundet wurde das Camp vom herrlichen Frühlingswetter. An den meisten Camp-Tagen zeigte das Thermometer bis zu 18 Grad und herrlicher Sonnenschein präsentierte sich über dem VfR-Areal. Fehlen durfte das legendäre "Fritz-Walter-Wetter" trotzdem nicht, was an einem Camp-Tag präsent war und für eine schnelle Kugel auf dem qualitativ hochwertigen Kunstrasen der Rasenspieler sorgte.

"Tolle Wettbewerbe, Minispiele, Turniere und viele Tore füllten unser Programm, jeder Camp-Teilnehmer war ein Sieger! Wir legen sehr viel Wert auf das Miteinander", so Klaus Daniel, Leiter der FSJ-Einsatzstelle beim VfR Mannheim.



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
PM

28. Spieltag

Sonntag - 28.04.2019 - 15.00 Uhr
- : -
Verbandsliga Nordbaden 2018/2019

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum