Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

13.09.2019
Mannheimer Stadtderby findet am 12. Oktober statt!
Viertelfinale im bfv-Pokal terminiert

(cb) Der Badische Fußballverband e.V. hat das Pokalviertelfinale terminiert.

Im Viertelfinale des bfv-Rothaus-Pokals trifft der Verbandsligist VfR Mannheim 1896 e.V. auf den SV Waldhof Mannheim. Anpfiff der Partie ist am Samstag, den 12. Oktober, um 14.00 Uhr im Mannheimer Rhein-Neckar-Stadion.

12.09.2019
Der VfR möchte sich am Sonntag gegen die auswärtsstarke U23 des FC Astoria Walldorf wieder von seiner besten Seite zeigen
Auf der Suche nach Konstanz

(mk) Nach überzeugenden Auftritten in Heddesheim und gegen Mutschelbach folgte vergangene Woche mit einem 1:3 beim 1.FC Bruchsal die erste Pleite der Saison. Tabellarisch befindet sich die Mannschaft aktuell auf dem siebten Rang.

08.09.2019
Erste Saisonniederlage schon zur Halbzeit perfekt
Bruchsal erteilt dem VfR Lehrstunde in Effizienz

(tb) Jede Serie geht einmal zu Ende. Diese Erfahrung muss der VfR nach der 1:3-Niederlage in Bruchsal gleich doppelt verkraften. Zum Einen verließ die Mannschaft im 6. Saisonspiel erstmals den Platz als Verlierer. Zum Anderen gelang den Gastgebern im 13. Pflichtspiel gegen den VfR überhaupt der erste Sieg.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Sonntag, 07.07.2019

Blitzturnier in Schwarzach

Rasenspieler feiern Turniersieg

(cb) Am heutigen Sonntag ging es für unsere Verbandsligamannschaft zum Abschluss der intensiven ersten Trainingswoche zum Blitzturnier des TSV Badenia Schwarzach. In 2 Spielen á 45 Minuten konnte sich unsere neu formierte Mannschaft mit 2:1 gegen Astoria Walldorf und 5:1 gegen den Gastgeber behaupten und den Turniersieg feiern.

Im Auftaktspiel gegen die Walldörfer, war unser VfR von Beginn an hellwach und gut in die Partie gestartet. Harun Solak belohnte den Aufwand unserer Elf und traf nach 15 Minuten gekonnt per Linksschuss in die lange Ecke. Unser VfR spielte weiter mutig nach vorne und legte in der 26. Minute nach. Nach tollen Direktfußball verwertete Yanick Haag eine Flanke per Kopf zum 2:0. Die anschließenden 20 Minuten gehörten dann klar der Astoria aus Walldorf. Immer wieder stellte das Team von Trainer Matthias Born unsere Hintermannschaft mit schnellen Ballstafetten vor Probleme. Folgerichtig fiel der 2:1 Anschlusstreffer für Walldorf, gut 5 Minuten vor dem Spielende. Unser VfR verteidigte die Schlussminuten, jedoch wieder kompakter und so blieb es beim 2:1 Erfolg für unsere Elf.

Im zweiten Spiel des Tages, gegen den Gastgeber aus Schwarzach, spielte unsere Mannschaft seine höherklassige Qualität gut und sicher aus. Mit einigen schönen Kombinationen und sehenswert raus gespielten Toren, siegte man am Ende erwartungsgemäß mit 5:1 gegen den Kreisligisten. Die Tore zum Turniererfolg erzielten Gaetano Giordano, Marcel Gessel, Brian Ortiz, Ayhan Sabah und Christopher Nettey.

 



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
Dritte

7. Spieltag

Sonntag - 15.09.2019 - 14.00 Uhr
 - : -
bfv-Verbandsliga 2019/2020

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum