Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

16.02.2020
Personell gebeutelte Rasenspieler setzen sich mit 2:0 durch
Oberligisten FV Dudenhofen bezwungen

(mk) Mit einer überzeugenden und disziplinierten Mannschaftsleistung dürfte der VfR den Kulminationspunkt der Wintervorbereitung erreicht haben. Gegen den rheinland-pfälzischen Oberligisten FV Dudenhofen setzte sich die Mannschaft von Hakan Atik verdient mit 2:0 durch.

 

14.02.2020
Toptorjäger Cihad Ilhan für kommende Saison geholt
Nächster Sommertransfer perfekt

(mk) Mit Cihad Ilhan (28) hat der VfR Mannheim für die Saison 2020/2021 den nächsten Spieler an die Theodor-Heuss-Anlage gelotst. Ilhan war bereits in der Oberligarunde 2012/2013 am Ball der Rasenspieler und netzte damals 13 Mal für die Blau-Weiß-Roten ein.

11.02.2020
Testspiel der 1. Mannschaft in Kirchheim fällt aus
VORBEREITUNG VERBANDSLIGAMANNSCHAFT

(cb) Das für morgen geplante Testspiel der Atik-Elf bei der FT Kirchheim wurde aus personellen Gründen abgesagt. Der nächste Test unserer Verbandsligamannschaft findet am kommenden Samstag um 14.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz (VfR Mannheim Nachwuchszentrum) gegen den FV Dudenhofen statt.

 

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Donnerstag, 05.12.2019

Exklusiv-Interview mit Uli Brecht

Dustin Paczulla im Gespräch mit Uli Brecht

Hallo Uli, zunächst hoffen wir, dass Du gut beim VfR Mannheim aufgenommen worden bist?

Hallo zusammen. Ja absolut, die "VfR Familie" hat mich sehr gut aufgenommen und ich habe mich schnell sehr wohl bei Euch allen gefühlt. Wir haben unglaublich viele ehrenamtliche Helfer die einen tollen Job machen, das ist beeindruckend.


Wie siehst Du die aktuelle sportliche Entwicklung?

Ein bisschen wie eine Berg- und Talfahrt. Streckenweise konnten wir unsere Spielidee schon gut auf den Platz bringen, leider noch nicht konstant genug. Die Spieler sind sehr lernbereit und geben im Training Gas, wichtig aber auch, dass der Spaß mit dabei ist.


Dein Fazit nach den ersten Monaten? Was ist besonders am Rhein-Neckar Stadion?

Klar, unser Stadion ist schon klasse, ein echtes Schmuckstück. Sicher sieht man, dass es schon in die Jahre gekommen ist, aber das macht auch den besonderen Charme und Flair aus. Beim Pokal-Derby gegen den Waldhof hat man eine Vorstellung und Vision bekommen können, wie es vielleicht mal wieder sein kann. Wenn bei Abendspielen das Flutlicht an ist, die Stadionmusik ertönt und unser toller Stadionsprecher die Mannschaften und die Zuschauer begrüßt, das ist schon Stadion Atmosphäre die so kein anderer Verein in dieser Liga zu bieten hat.


Wann beginnt die Vorbereitung für die Rückrunde?

Mannschaftstraining wird am Montag, 20.1. beginnen, das Grundlagenausdauerprogramm schon zwei Wochen eher.


Was sind die Ziele beim MM-Cup?

So weit ich weiß findet der dieses Jahr nicht statt, wir werden aber beim Sparkassen Cup in Ketsch teilnehmen. Hier sollte der Spaß und ohne Verletzungen durchzukommen im Vordergrund stehen, und Spaß hat man am Meisten wenn man erfolgreich ist, von daher wollen wir natürlich den VfR sportlich sehr gut vertreten und die Vorrunde überstehen.


Wie sehen Deine persönlichen Ziele für die Rückrunde aus?

Ich will jedes Spiel gewinnen und von daher ist mein Ziel das Team so gut vorzubereiten, das wir gegen jeden Gegner in der Lage sind aus eigener Kraft heraus den Gegner zu schlagen


Was dürfen wir von Dir privat wissen? Lieblingsessen?

Mein Lieblingsessen dürft Ihr natürlich sehr gerne erfahren: Zarter Rinder-Gulasch meiner Frau Elke mit von mir selbstgemachten Dinkelspätzle, dazu ein oder zwei Gläser guten trockenen Rotwein, bevorzugt Primitivo, das kann ich sehr gut genießen.


Lieblingsort in der Stadt?

In der Sonne am Wasser, morgens joggen am Neckar, Lieblingsstadt ist London und Amsterdam


Vielen Dank!



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
Dritte

20. Spieltag

Samstag - 29.02.2020 - 15.00 Uhr
- : -
bfv-Verbandsliga 2019/2020

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum