Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

16.02.2020
Personell gebeutelte Rasenspieler setzen sich mit 2:0 durch
Oberligisten FV Dudenhofen bezwungen

(mk) Mit einer überzeugenden und disziplinierten Mannschaftsleistung dürfte der VfR den Kulminationspunkt der Wintervorbereitung erreicht haben. Gegen den rheinland-pfälzischen Oberligisten FV Dudenhofen setzte sich die Mannschaft von Hakan Atik verdient mit 2:0 durch.

 

14.02.2020
Toptorjäger Cihad Ilhan für kommende Saison geholt
Nächster Sommertransfer perfekt

(mk) Mit Cihad Ilhan (28) hat der VfR Mannheim für die Saison 2020/2021 den nächsten Spieler an die Theodor-Heuss-Anlage gelotst. Ilhan war bereits in der Oberligarunde 2012/2013 am Ball der Rasenspieler und netzte damals 13 Mal für die Blau-Weiß-Roten ein.

11.02.2020
Testspiel der 1. Mannschaft in Kirchheim fällt aus
VORBEREITUNG VERBANDSLIGAMANNSCHAFT

(cb) Das für morgen geplante Testspiel der Atik-Elf bei der FT Kirchheim wurde aus personellen Gründen abgesagt. Der nächste Test unserer Verbandsligamannschaft findet am kommenden Samstag um 14.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz (VfR Mannheim Nachwuchszentrum) gegen den FV Dudenhofen statt.

 

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Dienstag, 11.02.2020

Personalveränderungen zu Beginn des neuen Jahres

Linus Lysander Röseler und Mirko Kaffenberger verstärken Schiedsrichterabteilung

Abteilungsleiter Sven Gadow (Mitte) mit den Neuzugängen Mirko Kaffenberger (lks.) und Linus Lysander Röseler (re.)

(sg) Mit Beginn des neuen Kalenderjahres setzt die Schiedsrichterabteilung auch 2020 die Tendenz ihrer positiven Entwicklung weiterhin fort. So absolvierte Mirko Kaffenberger den letzten Schiedsrichter - Neulingskurs des Fußballkreises Mannheim und schloss diesen erfolgreich mit der bestandenen Prüfung ab. Einmal mehr konnte der VfR Mannheim somit am Ausbau des Schiedsrichterbestandes des Badischen Fußballverbandes aktiv Einfluss nehmen.

Der 23jährige, der an der Bergstraße in Laudenbach beheimatet ist, wird vorerst im Jugendbereich zum Einsatz kommen. Die Schiedsrichterabteilung wünscht Mirko Kaffenberger für seine mehr als schwierigen Aufgaben alles erdenklich Gute und viel psychologische Willenskraft.

Des weiteren darf die Schiedsrichterabteilung mit Linus Lysander Röseler einen weiteren Schiedsrichter begrüßen. Dieser wechselte vom VfL Kurpfalz Mannheim Neckarau zu den Rasenspielern und wird die Gruppe unserer Unparteiischen ebenfalls aktiv unterstützen. Der 18jährige, der im Mannheimer Stadtteil Neckarau lebt, leitet aktuell Spiele in der Kreisliga. Durch diesen Wechsel hat sich die Anzahl an den Schiedsrichtern in Mannheims höchster Spielklasse auf vier erhöht, was zur Folge hat, dass der VfR Mannheim somit hier die meisten Unparteiischen stellt.

Die Schiedsrichterabteilung wünscht Linus Lysander Röseler für seine kommenden Aufgaben in neuem Umfeld alles erdenklich Gute, verbunden mit dem Wunsch, dass er sich schnellstmöglich in unserer Schiedsrichterabteilung zu Hause fühlt.



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
Dritte

20. Spieltag

Samstag - 29.02.2020 - 15.00 Uhr
- : -
bfv-Verbandsliga 2019/2020

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum