Tradition   Stolz   Zukunft

 

Der älteste Fussballverein in Mannheim

 

trägt die Farben der Stadt!

05.04.2020
Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt
Coronavirus

Derzeit ist der Fußballspielbetrieb bundesweit auf allen Ebenen ausgesetzt und auch der Trainingsbetrieb steht still. In Baden-Württemberg wurde der Spielbetrieb zunächst bis zum 19. April 2020 eingestellt. Die zeitlich unbefristete Aussetzung der Spielklassen von der Verbandsliga Baden abwärts ist nun erforderlich.

 

13.03.2020
Aussetzung des Spielbetriebs bis mindestens zum 23. März 2020
Coronavirus

In Anbetracht der sich rasant entwickelnden Lage rund um den Coronavirus haben sich die Fußball-Landesverbände heute nochmals beraten und eine einheitliche Empfehlung ausgesprochen.

 

17.03.2020
Badischer Fußballverband reagiert auf die aktuellen Ereignisse
Spielbetrieb ruht bis einschließlich 19. April

(cb) Auf Grund der aktuellen Situation hat der badische Fußballverband folgerichtig entschieden, den Spielbetrieb auf längere Zeit auszusetzen. Teile der aktuellen Informationen des Verbandes möchten wir hiermit gerne veröffentlichen.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Dienstag, 17.03.2020

Spielbetrieb ruht bis einschließlich 19. April

Badischer Fußballverband reagiert auf die aktuellen Ereignisse

(cb) Auf Grund der aktuellen Situation hat der badische Fußballverband folgerichtig entschieden, den Spielbetrieb auf längere Zeit auszusetzen. Teile der aktuellen Informationen des Verbandes möchten wir hiermit gerne veröffentlichen. Wir bedanken uns an dieser Stelle als VfR Mannheim herzlich für die jederzeit aktuelle und sehr aufmerksame Berichterstattung beim badischen Fußballverband.

Auszug der Pressemitteilung:

Sehr geehrte Vereine,

seit der Entscheidung des bfv, zwei Spieltage bis zum 23. März 2020 abzusetzen, hat sich die Lage in Baden-Württemberg und ganz Deutschland verschärft. Unter anderem nach der Presseerklärung Nr. 96 der Bundesregierung vom 16.03.2020, mit der Schließung von Schulen, KiTas und Spielplätzen sowie des Sportbetriebs auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie ähnlicher Einrichtungen. Weiterhin gilt die dringende Empfehlung, soziale Kontakte auf ein notwendiges Mindestmaß zu beschränken. Folgerichtig verlängert der bfv die Generalabsage ebenfalls bis einschließlich dem 19. April 2020.

Davon sind weiterhin alle Meisterschafts- und Pokalspiele, Turniere und Freundschaftsspiele bei Herren, Frauen und Jugend auf Verbands- und Kreisebene von der Verbandsliga abwärts betroffen. Auch von Trainingsbetrieb sollen Vereine absehen. Grundsätzlich gilt für die ganze Sportfamilie, sich an die Anweisungen der Behörden zu halten. Die Eindämmung der Infektion hat oberste Priorität.

Mit den Folgen der Pause für den Spielbetrieb befasst sich der bfv fortwährend. Durch die dynamische, nicht absehbare Entwicklung können wir zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch keine verbindlichen Aussagen machen.

Neben dem Spielbetrieb auf Landes- und Kreisebene sind auch alle Maßnahmen der Talentförderung, der Schiedsrichterausbildung sowie der Trainer-Aus- und -Fortbildung abgesagt. Gremiensitzungen werden verlegt oder ggf. als Video- oder Telefonkonferenzen durchgeführt. Alle noch bevorstehenden Kreisjugendtage müssen voraussichtlich verschoben werden. Die Kreistage in Pforzheim und Mannheim sind bereits abgesetzt, neue Termine werden schnellstmöglich bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen
Badischer Fußballverband e.V.

Pressemitteilung Badischer Fußballverband e.V.



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
U23
U19
Dritte

21. Spieltag

Samstag - 07.03.2020 - 15.00 Uhr
2 : 0
bfv-Verbandsliga 2019/2020

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum