11.10.2020
Lupenreiner Cihad Ilhan-Hattrick bringt VfR auf die Siegesstraße
Erfolg des Willens

(mk) Nein, es war keine fußballerische Offenbarung, die der VfR gegen den FV Fortuna Kirchfeld am Samstagnachmittag vor 200 Zuschauern im Rhein-Neckar-Stadion ablieferte. Aber die Rasenspieler...

24.08.2020
Sieg beim ASC Neuenheim erst in der Verlängerung
Der VfR zieht ins BFV-Pokal-Viertelfinale ein

(tb) Der klassenhöhere VfR Mannheim riss von Beginn an die Spielkontrolle an sich, musste dabei aber auf die Gegenstöße des Landesligisten aufpassen. In der 15. Minute landete ein Freistoß des ASC an der Latte des VfR-Tores.

 

08.10.2020
Starke Leistung mündete abermals in einer Niederlage
VfR kann sich nicht belohnen

(mk) Die Heimspiele des VfR ähneln aktuell einer hängenden Schallplatte: Das Team spielt gut, kämpft aufopferungsvoll und bietet den Zuschauern attraktiven, spektakulären Fußballspiel. Am Ende des Tages müssen die Blau-Weiß-Roten jedoch mit leeren Händen den Platz verlassen.

21.09.2020
VfR nimmt die Hürde Kirrlach
Arbeitssieg im Nervenspiel

(tb) Der VfR Mannheim bleibt auch im 2. Auswärtsspiel ohne Punktverlust und Gegentor. In einer hart umkämpften Partie gab letztlich Benedikt Koeps Kopfballtreffer in der 44. Minute den Ausschlag zu Gunsten der Rasenspieler.

13.09.2020
VfR verliert trotz engagierter Leistung mit 1:2 gegen den ATSV Mutschelbach
Großer Kampf bleibt unbelohnt

(mk) Es war ein couragierter Auftritt, den die Rasenspieler an diesem heißen Samstagnachmittag gegen einen absoluten Aufstiegsaspiranten auf dem Platz zeigten. Schlussendlich sollte es aber nicht zu einem Punktgewinn reichen. Die Hypothek einer frühen roten Karte dürfte zu groß gewesen sein.

04.09.2020
Dankeschön-Aktion
Jetzt Dauerkarten mit Geschmacksverstärker sichern!

(ab) Der Vorverkauf der Dauerkarten für die Saison 2020/2021 ist gestartet. Und als Dankeschön für alle Dauerkartenbesitzer der letzten Saison, die alle auf eine Rückerstattung vom Kartenpreis verzichtet haben, gibt es jetzt... (Bestellformular)

06.09.2020
VfR siegt 3:0 in Neckarelz
Saisonpremiere gelungen

(tb) Der VfR ließ von Beginn an erkennen, dass er gewillt war, die drei Punkte aus Neckarelz mitzunehmen. Bereits in den ersten 10 Minuten hatte er vier Einschussmöglichkeiten zu verzeichnen.

04.09.2020
Abschlussfahrt der Schiedsrichterabteilung
Unparteiische besuchen Bundeshauptstadt Berlin

(sg) Die vergangene Saison war eine Spielzeit, wie sie unter unseren Schiedsrichtern wohl noch niemand erleben musste. Gerade war nach einer intensiven Wintervorbereitung die Rückrunde mit ihren ersten beiden Spieltagen angelaufen, war auch schon wieder Schluss.

29.08.2020
Generalprobe stimmt trotz 1:4 hoffnungsvoll
VfR hält gegen den Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach gut mit

(tb) Ohne Respekt vor dem klassenhöheren Gegner legte der VfR los wie die Feuerwehr. Bereits in der 3. Minute musste der Gästekeeper gegen den frei auf ihn zulaufenden Cihad Ilhan Kopf und Kragen riskieren, um dessen Schuss noch zur Ecke klären zu können.

DIE WICHTIGSTEN NEWS IM ÜBERBLICK

Mittwoch, 07.10.2020

Klare Kante

Klare Kante – Exklusive Worte von unserer Nummer 1 Marcel Lentz

(dp) Klare Kante – Exklusive Worte von unserer Nummer 1 Marcel Lentz

Euer/Unser Schlussmann Marcel Lentz stellte sich den Fragen von Dustin Paczulla und bezieht Stellung zur aktuellen Situation bei den Rasenspielern.

Eines wird aus dem Interview deutlich, dass es nur gemeinsam als Einheit geht. Fans, Mitglieder, Sponsoren und Mannschaft müssen gemeinsam kämpfen. Marcel Lentz gewährte sehr intime Einblicke in das Mannschaftsleben, Privatleben und dem VfR Mannheim. Ebenfalls erklärte sich unser Schlussmann bereit, auch im Nachwuchszentrum eine Weiterbildungseinheit zu absolvieren.

DP: Wie bewertest Du den Saisonstart 2020/2021?
ML: „Mit 6 Punkten aus 5 Spielen können wir nicht zufrieden sein. In den Spielen gegen die Aufstiegskandidaten Mutschelbach / Heddesheim waren die Leistungen ansprechend. Solche Spiele müssen wir dann aber eben auch gewinnen, so stehen wir am Ende ohne Punkte da. Das Spiel in Mühlhausen war von uns allen nicht gut, so dürfen wir nicht auftreten.“

DP: Was sind Deine Ziele mit der Mannschaft für die Spielzeit?
ML: „Meine Ziele mit der Mannschaft sind die oberen zwei Plätze, jedoch laufen wir jetzt schon Gefahr dieses Ziel komplett aus den Augen zu verlieren. Ausrutscher dürfen wir uns keine mehr erlauben.“

DP: Die Corona-Pandemie beschäftigt unser Land sehr. Wie wichtig ist der Fußball im Stadion zur Ablenkung von der Situation?
ML: „Der Fußball ist in dieser Zeit denke ich von großer Bedeutung. Durch die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebes ist ein wenig Normalität eingekehrt.“

DP: Du hast als Torwart eine sehr wichtige Position innerhalb der Mannschaft. Führungsrolle, letzte Instanz. Warum bist Du Keeper geworden?
ML: „Ich war bis zur D-Jugend eigentlich Stürmer, jedoch fand ich die Position des Torwarts immer cooler. Durch die Luft fliegen, sich in Bälle reinschmeißen. Das ist genau mein Ding.“

DP: Wie können wir uns einen Marcel Lentz Abseits des Fußballs vorstellen? Familie, Hobbys und Beruf?
ML: „Ich wohne mit meiner Freundin Lena und unserem Hund Pino in Nieder-Ramstadt in Hessen. Hobbys sind Fitnessstudio und eben unser Hund. Vom Beruf bin ich Verwaltungsfachangestellter bei der Stadt Gernsheim und bin gerade dabei meine Weiterbildung zum Fachwirt abzuschließen.“

DP: Du bist im besten Torwart-Alter, was sind so Deine persönlichen Ziele (Liga, Erfolge)? Kannst Du Dir auch vorstellen mal als Torwart-Trainer ein Torwart-Training in unserem Nachwuchszentrum abzuhalten?
ML: „Natürlich kann ich mir das vorstellen. Wenn da mal Bedarf für ein Training besteht, mache ich das sehr gerne. Mein sportliches Ziel ist definitiv nochmal die Oberliga.“

DP: Das Rhein-Neckar-Stadion ist besonders, da?
ML: „Es das Flair aus den früheren Zeiten besitzt.“

DP: Dein Lieblingsort in Mannheim?
ML: „Lieblingsort ist für mich die Gegend rund um den Wasserturm und natürlich das Rhein-Neckar-Stadion.“

DP: Welcher Song läuft bei Dir Dauerschleife?
ML: „Einen Lieblingssong habe ich nicht, ich höre Musik aus vielen verschiedenen Musikrichtungen.“

DP: Dein Appell an alle Rasenspieler-Fans?
ML: „Ich weiß, dass die Fans mit der Ausbeute aus den ersten 5 Spielen nicht zufrieden sind, das sind wir als Mannschaft auch nicht. Wichtig ist das wir eine Einheit sind und weiter auf deren Unterstützung zählen können. So ein Spiel wie in Mühlhausen dürfen wir uns jedoch nicht mehr leisten.“

DP: Unsere Mannschaft ist….
ML: "Unsere Mannschaft ist eine super Truppe mit top Charakteren. Das gilt es die nächsten Wochen auf dem Platz auch allen zu zeigen."



zurück

>>> Weitere News <<<

 

Erste
ZWEITE
U19
Dritte

Verbandsliga

Samstag - 17.10.2020 - 16.00 Uhr
3 : 1
SV Spielberg                               VfR Mannheim 1

Auf gehts VfR!

Besuchen Sie das nächste Heimspiel!

VfR-Nachwuchszentrum